Genfer See
Der Genfer See oder Lac Léman (auch franz. Lac de Genève), auch Genfersee (Schreibweise in der Schweiz) ist der größte Schweizer See und liegt im Südwesten der Schweiz an der Grenze zu Frankreich. Er ist nach dem Plattensee in Ungarn der zweitgrößte See Mitteleuropas. Der Genfer See liegt 372 Meter über dem Meer, ist 582 Quadratkilometer groß (wovon 348 Quadratkilometer auf Schweizer und 234 Quadratkilometer auf französisches Staatsgebiet entfallen) und an der tiefsten Stelle 310 Meter tief. Sein durchschnittlicher Wasserinhalt liegt bei etwa 89 Kubikkilometer, was ihn zum wasserreichsten See Mitteleuropas macht.



Gespeist wird der Genfer See vor allem durch die Rhône, welche über ein Delta in Le Bouveret in den See mündet; zweitwichtigster Zufluss ist die Dranse, gefolgt von der Venoge und der Aubonne. Die Rhône fließt bei Genf wieder aus dem See hinaus, wobei ihr Wasser durchschnittlich 11,4 Jahre für den Durchfluss durch den See benötigt.



Angrenzende Schweizer Kantone sind Genf (Genève), die Waadt (Vaud) und das Wallis (Valais). Sein Südufer gehört zu Frankreich (Département Haute-Savoie).



Gleich zwei Schweizer Großstädte liegen am Ufer des Genfer Sees: An der Südspitze liegt die Kantonhauptstadt Genf, am Nordufer Lausanne, die Hauptstadt des Kantons Waadt. Weitere international bekannte Städte sind Montreux und Vevey, welche am nordöstlichen Seeufer liegen. Größte französische Stadt am Lac Léman ist Thonon-les-Bains, die bekannteste hingegen Evian.



Die Bezeichnung Léman kommt von dem früheren lateinischen Namen der Landschaft: Lemanus oder auch Lemannus, der Kanton Waadt hieß Anfang des 19. Jahrhunderts (Helvetische Republik) ebenfalls Léman. Von den Römern wurde der See Lacus lemanus genannt, was wiederum aus dem Keltischen lem und an (für großes Wasser) entlehnt wurde.



Die Fischerei (insbesondere Flussbarsch oder Egli) hat im Laufe des letzten Jahrhunderts stark an Bedeutung verloren und wird nur noch von etwa 160 Berufsfischern betrieben. Lastschifffahrt ist marginal, dagegen gibt es vor allem im Sommer rege Personenschifffahrt und Liniendienste, welche teilweise noch mit historischen Schaufelraddampfern betrieben werden.

Interessante Links:
Der Genfer See bei Wikipedia
Der Genfer See bei Montreux
Satellitenbild vom Genfer See
Der Genfer See bei Genf

Beratung und Buchung:
Reisebüro
Habdank GmbH


Filiale Bad Belzig
Wiesenburger Straße 27
14806 Bad Belzig
Tel.: (03 38 41) 4 23 35
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 13.00 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Samstag
9.00 bis 12.00 Uhr

Filiale Brandenburg (Havel)
Brielower Landstraße 19 (Beetzsee-Center)
14772 Brandenburg (Havel)
Tel.: (0 33 81) 70 17 24
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 20.00 Uhr
Samstag
9.00 bis 18.00 Uhr


Filiale Lutherstadt Wittenberg
Dessauer Straße 288
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (0 34 91) 48 00 51
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.30 bis 13.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
9.30 bis 12.00 Uhr